Objekt 82 – gewundene Lärchenschale

Die Schale selbst ist aus beflechteten Lärchenzweigen gewunden, das heisst die einzelnen Zewige sind so fest ineinander verwoben, dass sie ohne Bildemittel stabil in Form bleiben. Im Inneren bildet eine mit Baumflechte geklebte Styroporkugel den Einsatz. Gekrönt wurde sie mit zwei Abwurfstangen.